Es war einmal ... vor uuuuuunendlicher langer Zeit, da gab ich meinen ersten Bauchtanz-Kurs. Für den habe ich mir gleich eine kleine Choreo ausgedacht - da es ein Kurs für Anfänger war, war sie nicht zu schwer zu lernen und enthielt viele Basics, die im Kurs unterrichtet wurden und irgendwie geübt und eingeschliffen werden wollten.

Diese Choreo gefiel mir selbst so gut (ich war auch einfach furchtbar stolz auf meine Schülerinnen), dass ich sie im nächsten Kurs wieder unterrichtete.

Das brachte mich auf die Idee, ALLEN Schülerinnen, die bei mir Bauchtanz lernten, diese Choreo beizubringen. Mir gefiel der Gedanke, dass alle, die bei mir gelernt haben, den gleichen Tanz aufführen konnten. Und so unterrichte ich sie. Kurs um Kurs, Semester für Semester, Jahr für Jahr. Und bei jeder Abschlussfeier begutachteten die "alten Hasen", wie "die Neuen" "ihre" Choreo zeigten.

Bis ... eines Tages ... ich alle Schritte im Schlaf beherrschte. Und das Lied einfach nicht mehr hören konnte. Noch heute überkommt mich der Pawlowsche Reflex, wenn ich nur die ersten Töne höre. Also wurde mit der Tradition gebrochen.

Nun ist wieder einige Zeit vergangen und eigentlich ist es schade um die schöne kleine feine Choreo. Nur - unterrichten will ich sie auch nicht mehr unbedingt ;-) Deshalb gibt es sie jetzt als freie Choreo für alle, die Lust haben, sie nachzutanzen: Ihr könnt Sie hier als pdf downloaden und auch das passende Lied gleich bei amazon kaufen.

Wenn Ihr Fragen habt oder etwas im Skript nicht versteht, helfe ich Euch gern. Eine Bitte hätte ich aber: Wenn Ihr die Choreo einstudiert oder gar irgendwo aufführt, schickt mir eine kurze Mail und berichtet davon - vielleicht haben wir dann hier bald eine Sammlung von Fotos, Videos und Kommentaren aus ganz Deutschland mit Frauen, die diese Choreo tanzen. Wäre das nicht toll?

Alle Rechte an der Choreo bleiben weiterhin bei mir. Bitte nennt mich überall als Choreographien mit Verweis auf diese Seite. Und ganz wichtig: Es ist definitiv nicht gestattet, diese Choreo gegen Geld zu unterrichten. Sie ist nur zum Selbststudium gedacht.

Und nun: Viel Spaß beim Hüftenschwingen!